für wen

Für wen sind die HUSTIFEX®-BRUMMER®-Kurse geeignet?

Sie glauben, dass Sie nicht singen können? Haben aber dennoch Spaß am Singen? Dann sind Sie dort bestens aufgehoben. Das Kursangebot richtet sich gleichermaßen drei Gruppen von Interessenten:

Vorab aber: Hier darf JEDER mitsingen!
Rechts:Ferienchorprobe Open-Air im Kinderwohnheim incl. !“spezieller Vokalsolist rechts außen!

  1. An alle am Singen interessierte Menschen! Das gilt vom Ungeübten bis zum Berufssänger.
    Sie lernen mit einfachen Übungen singen. Sie entwickeln Ihre Stimme weiter, üben Ihren Atem (samt Problemen) zu vergessen und steigern Ihre Musikalität. Wichtig: Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Singen! Teilnehemn können auch die vielen Menschen, die glauben, nicht singen zu können (meist weil sie genau das als Kind oder Jugendlicher in der Schule gesagt bekamen – nach 10 Sekunden vorsingen und üben!). Die Kurse und Übungen sind so aufgebaut, dass sich jeder von seinem Niveau aus weiter entwickeln kann. Und die Erfahrung zeigt, mit ein bisschen Geduld, kann wirklich fast jeder Mensch singen lernen.
  2. An alle Menschen, die beruflich viel mit der Stimme arbeiten.
    Wer täglich seine Stimme braucht, wie zum Beispiel Lehrer oder Nachrichtensprecher, entwickelt durch die Grundlagenkurse seine Stimme schonend und kraftvoll weiter. Die Übungen sollen den Einsatz der eigenen Stimme dahingehend trainieren, dass Sie auch bei häufigem Sprechen Ihre Stimme möglichst wenig belasten und Sie frei von Heiserkeit, Krächzen und Stimmbeschwerden bleiben.
  3. An Menschen, die über das Singen etwas für ihre Gesundheit tun möchten.
    Die Erfahrung aus vielen Kursjahren zeigt, dass die dort durchgeführten Übungen  eine äußerst wohltuende Wirkung auf den Körper haben. Insbesondere bei Atemwegsbeschwerden, Schnarchen, Asthma oder COPD haben viele Menschen positive Erfahrungen gemacht. (Foto:Kurs bei einer medizinischen Tagung)
    Nach und nach aber auch bei vielen anderen internistischen Symptomen: Magen Leber Niere Schilddrüse usw.
    Menschen, die krank sind, husten z.B. und aufgrund von Atemwegserkrankungen und anderer Symptome: Diese können nicht nicht frei und unbeschwert singen. Hier können solche Kurse helfen, über den eigenen Schatten zu springen. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Medizinern wurden auch immer wieder Akut-Patienten in die Arbeit mit einbezogen.

Die Grundlagenübungen in den HUSTIFEX®-BRUMMER®-Kursen sind für alle Interessenten gleich. Später dann können Sie sich je nach Interesse und Anforderung in einem der Chöre oder im Einzelunterricht weiter entwickeln.
Dazu gibt es auf Wunsch und bei Bedarf auch Einzelstunden.

Interessenten setzen sich bitte direkt mit Hans Werner Schneider in Verbindung.