Konzertchor

Der EUHARMOSTÌA®-Konzertchor

Sein erstes Konzert hatte der Konzertchor 2004 während der Mozart-Requiem-Konzerte. Ziel ist es, mit “normalen” Laiensängern mit schönen

Stimmen durch die Übungen der Schule der Stimmenthüllung so weit zu kommen, dass anspruchsvollen Partien gemeistert werden können. Die Rückmeldungen nach den Konzerten zeigen, dass viele Konzertbesucher das erleben konnten.
Mitglieder des WDR-Rundfunkchors zeigten sich völlig begeistert, dass das ja sogar schöner klingt als wenn „normale“ Solisten das „schmettern“!

Seit einiger Zeit singt und übt ein Kreis von z.Zt. etwa 18 Sängerinnen und Sängern regelmäßig Mittwochs in Bochum-Langendreer ab 20:00 Uhr. Hier wird an den Übungen der Schule der Stimmenthüllung gearbeitet. Und anhand des von Hans Werner Schneider entwickelten Systems “MUSIKLEHRE SINGEND GEÜBT” werden alle Intervalle, Harmonien und Kadenzen bis hin zur Moderne “erobert” und ein Repertoire eingeübt: Von Renaissance-Werken bis hin zu rhythmisch interessanten Chorsätzen, dazu kommen Werke aus der Moderne und Eigenkompositionen …

Willkommen sind weitere Sängerinnen und Sänger, die 

  • sich für die besondere Stimmschulung interessieren,
  • sich Musikalisch-Melodisch-Harmonisch-Rhythmisch weiterbilden möchten,
  • bereit sind zu üben,
  • bereit sind, langfristige Terminplanungen für Konzerte und gemeinsame Proben zu machen.

Der Konzert-Chor probt Mittwochs 20:00-21:45 Uhr in der Rudolf-Steiner-Schule in Bochum-Langendreer.

Interessenten für einen der Chöre setzen sich bitte direkt mit Hans Werner Schneider in Verbindung.

Die Bankverbindung – Vereins-Konto: GLS Gemeinschaftsbank Bochum
Inhaber: Verein EUHARMOSTÌA® e.V. gemeinnütziger Verein
BIC: GENODEM1GLS IBAN DE31 4306 0967 4010 4672 00